Tagsets.com verwendet Cookies, um den Dienst auf die Kunden abzustimmen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Erfahren Sie mehr über Cookies und darüber, wie Ihre Daten verarbeitet werden, in der Datenschutzrichtlinie.
✓ OK
Tagsets.com
Geben Sie die Ihre Publikation beschreibenden Wörter, um die beliebtesten Hashtags für Instagram zu finden
5,852,380 der Hashtags jetzt in unserer Datenbank!

Instagram hashtag für coding

Alle Hashtags werden In Gruppen von 30 Stück von den mehr zu den weniger populären gezeigt.

Warum sind alle Hashtags in den 30-Stück-Sets gesammelt?
  • 30 ist die Höchstmenge der Hashtags, die Sie nach den Regeln von instagram auf einmal in die Beschreibung des Fotos oder in einen Kommentar einfügen können.
Wie benutzt man 30 Hashtags für einen Eintrag?
  • Variante 1: kopieren Sie die Gruppe von 30 Hashtags, fügen Sie sie in die Beschreibung des Eintrags ein und speichern sie.
  • Variante 2: Speichern Sie den Eintrag ohne Hashtags, kopieren Sie die Gruppe von 30 Hashtags und fügen Sie sie als einen Kommentar unter ihren Eintrag.
Wie werden die Hashtags schnell veröffentlicht? Ist es möglich, ständig dieselben Hashtags zu benutzen? - Wichtig!
  • Hashtags müssen im Moment der Veröffentlichung des Fotos auf Instagram oder sofort danach eingefügt werden, weil das Feed nach Hashtags chronologisch ist. Einfacher gesagt: je früher Sie die Hashtags einfügen, desto mehr Menschen Ihren Eintrag in den Suchergebnissen nach den gewählten Hashtags sehen werden.
  • Instagram magt es nicht, wenn Sie immer dieselben Hashtags in allen Einträgen benutzen. Sogar wenn Sie ständig Fotos zu einem Thema veröffentlichen, kann man immer verschidene Hashtags finden, denn es gibt verschiedene Elemente auf dem Foto. Z.B. wenn alle Ihre Fotos die Natur darstellen, können die Hashtags nicht nur zum Thema "Natur", sondern auch zu Themen "Sonnenuntergang", "Sonnenaufgang", "Blume", "Himmel", "Frühling" usw. sein.
  • Um mehr Likes zu bekommen, benutzen Sie allgemeine Hashtags. Z.B. "Cafe" und nicht "Starbucks". Hashtags zu nicht konkreten Themen sind auf Instagram beliebter, sie haben mehr Eintragansichten und mehr Likes.
1,010,121
Allgemeine Beliebtheit von einem Hashtag-Set.
Kopieren
In Zwischenablage
Speichern
In Hashtag Manager
Gespeichert
Kopiert in die Zwischenablage
In der Hashtag-Liste gespeichert
Fehler. Versuchen Sie es später.
Um Hashtags zu sehen
Schnell und kostenlos – geben Sie einfach Ihre E-Mail ein!
Registrieren
  • Unbeschränkter Zugang zu Hashtag Manager
  • Nützliche Account-Statistik
  • Kostenlose Registrierung durch 1 Klick
  • Keine Telefonnummer, Karte oder weiteren personenbezogenen Daten erforderlich
Kopieren
In Zwischenablage
Speichern
In Hashtag Manager
Gespeichert
Kopiert in die Zwischenablage
In der Hashtag-Liste gespeichert
Fehler. Versuchen Sie es später.
Um Hashtags zu sehen
Schnell und kostenlos – geben Sie einfach Ihre E-Mail ein!
Registrieren
  • Unbeschränkter Zugang zu Hashtag Manager
  • Nützliche Account-Statistik
  • Kostenlose Registrierung durch 1 Klick
  • Keine Telefonnummer, Karte oder weiteren personenbezogenen Daten erforderlich

Erklärungen

Methode zur Berechnung der Beliebtheit und deren Verwendung.
  • Auf Instagram entspricht die Beliebtheit eines bestimmten Hashtags der Häufigkeit seiner Verwendung.
    Die Nutzungshäufigkeit ist die Anzahl der Beiträge auf Instagram mit einem bestimmten Hashtag.
    Daraus folgt, dass die Beliebtheit eines Hashtags-Sets die Gesamtzahl der Posts aller im Set verfügbaren Hashtags ist.
  • Je beliebter ein Hashtag-Set ist, desto mehr Likes und Followers können Sie davon erhalten.
    Gleichzeitig, je beliebter ein Hashtag-Set ist, desto schneller müssen Sie sie zur Beschreibung des Beitrags hinzufügen oder kommentieren, da der Feed der Hashtags chronologisch ist und die Posts mit den beliebteren Hashtags einander schnell oben im Feed ersetzen.
Wie versteht und benutzt man Farbcodes (rot, orange, gelb)?
  • Rot – Hohe Beliebtheit – Über 10.000.000.
  • Orange – Mittlere Beliebtheit – Über 1.000.000 und weniger als 10.000.000.
  • Gelb – Geringe Beliebtheit – Über 1.000.000.

Top Einträge

  • Laravel ⠀ ⠀ Wenn man ein größeres Projekt entwickelt ist es immer eine gute Idee ein Framework zu verwenden, dass einem einiges an Arbeit abnimmt. ⠀ ⠀ Bei PHP Projekten ist hier Laravel ganz klar mein Favorit. Es wird aktiv weiter entwickelt und hat eine große Community. Außerdem gibt es für fast alles ein Package, das man sich via Composer einfach reinladen kann. ⠀ ⠀ Vor allem aber ist Laravel ein wirklich mächtiges Framework, dass out of the Box ziemlich alles bietet, was man so braucht. Trotzdem bleibt man flexibel und wird nicht an ein starres Gerüst gekettet.⠀ ⠀ ⠀ ⠀

    #1, @markusvieghofer, 2018.06.26, ♥ 160

  • Lernquellen ⠀ ⠀ Wenn ich mir eine neue Technologie anschauen will, schaue ich meistens zuerst auf der offiziellen Seite nach, ob es einen Getting Started Guide gibt. Zusätzlich schaue ich bei Google oder YouTube ob es gute Einführungskurse gibt. ⠀ ⠀ Letztendlich schaue ich natürlich noch bei Stackoverflow nach. Das kommt allerdings erst, wenn ich schon mitten im Programmieren bin. ⠀ ⠀ Welche Quellen nutzt ihr, wenn ihr euch weiter bilden wollt ⠀ ⠀

    #2, @markusvieghofer, 2018.06.24, ♥ 150

  • Terminal ⠀ ⠀ Gut mit der Console umgehen zu können ist für Entwickler enorm wichtig. Um so komfortable wie möglich zu arbeiten, gibt es unzählige Terminals die die tägliche Arbeit erleichtern sollen.⠀ ⠀ Hast du ein third-party Terminal installiert, oder bist du mit dem Standard Terminal deines Betriebssystems zufrieden ⠀ ⠀

    #3, @markusvieghofer, 2018.06.30, ♥ 135

  • Newsquellen ⠀ ⠀ Wir werden ja täglich mit News zugeschüttet. Überall wo wir hinschauen, werden uns die neuesten Artikel und Newsletter angepriesen. Oft kann es dabei schwierig sein, den Überblick zu bewahren.⠀ ⠀ Ich versuche die Anzahl der Quellen möglichst gering zu halten, dafür die Qualität der Quellen hoch zu halten.⠀ ⠀ Welche Newsquellen nutzt ihr um auf dem neuesten Stand zu bleiben ⠀ ⠀

    #4, @markusvieghofer, 2018.07.01, ♥ 125

  • Gradle ⠀ ⠀ Wenn es darum geht, ein Java-Projekt zu bauen, greife ich ohne zu fragen zu Gradle. Die Flexibilität und Mächtigkeit haben mich bisher immer überzeugt.⠀ ⠀ Verwendet ihr auch Gradle, oder verwendet ihr Maven oder ein anderes Tool ⠀ ⠀

    #5, @markusvieghofer, 2018.06.23, ♥ 116

  • IntelliJ ⠀ ⠀ Alles was ich mit Java entwickle mache ich mit IntelliJ. Für mich ist diese IDE absolut die beste Wahl, dabei ist es ganz egal ob man die kostenlose Community Edition oder die kostenpflichtige Enterprise Edition verwendet.⠀ ⠀ Früher habe ich viel mit Eclipse gearbeitet und teilweise auch mit NetBeans. Wenn ich daran denke wieder eine dieser beiden IDEs verwenden zu müssen läuft es mir eiskalt den Rücken hinunter. Auch wenn ich früher gerne mit Eclipse gearbeitet habe, will ich mir das heute nicht mehr antun. Dazu war rückblickend Eclipse zu buggy und langsam(liegt aber vermutlich auch an den Plugins).⠀ ⠀ Ich bin mir zwar nicht zu 100 sicher, ob IntelliJ objektiv gesehen wirklich um so viel besser ist, aber gefühlt ist es das auf jeden Fall. So schnell geht s also und man ist gefangen in den Fängen seiner Tools.⠀ ⠀ Verwendet ihr Eclipse, NetBeans oder eine andere IDE oder seid ihr auch in der IntelliJ Fraktion ⠀ ⠀

    #6, @markusvieghofer, 2018.06.21, ♥ 109

  • caniuse.com ⠀ ⠀ Wenn man Frontends schreibt, die auch in älteren Browsern laufen sollen(wie z.B. einem IE11) ist es ratsam, vor allem bei moderneren CSS oder JavaScript Features zu prüfen, ob diese alten Browser sie auch unterstüzten oder ob ma dafür einen Workaround bauen muss.⠀ ⠀ Da ist die Website https:/www.caniuse.com sehr nützlich, weil man hier eine übersichtliche Darstellung davon bekommt, welches Feature in welchem Browser unterstützt wird.⠀ ⠀ Grundsätzlich kann ich jedem empfehler lieber einmal zu oft nachzuschauen, ob ein Feature auch unterstützt wird, als einmal zu wenig. Gerade bei neuen Features kann einem sonst der Internet Explorer einen Strich durch die Rechnung machen.⠀ ⠀ ⠀

    #7, @markusvieghofer, 2018.06.27, ♥ 102

  • PHPStorm ⠀ ⠀ Wie letztens schon erwähnt hab ich ja einen Faible für IDEs von JetBrains. Für die Java Entwicklung verwende ich IntelliJ, für PHP dann natürlich PHPStorm.⠀ ⠀ Der große Vorteil, der sich für mich daraus ergibt ist, dass ich quasi die selbe IDE für beide Sprachen verwenden kann und trotzdem die Vorteile einer speziell für eine Sprache optimierte IDE verwenden kann.⠀ ⠀ Verwendet ihr auch PHPStorm oder setzt ihr lieber auf eine andere IDE ⠀ ⠀ ⠀

    #8, @markusvieghofer, 2018.06.28, ♥ 93

  • Mein aktuelles Nebenprojekt ⠀ ⠀ Meine Frau arbeitet als Krankenschwester. Ihre Dienste sind in einem Diensplan eingeteilt, den sie einmal im Monat ausgedruckt bekommt. Damit ich dann auch weiß, wann sie arbeitet, trägt sie diese Dienste in einen Google Kalender ein, den wir beide sehen und das ist ganz schön mühsam, weil man alle Termine manuell eintragen muss. ⠀ ⠀ Da die Dienste so unregelmäßig sind, kann man keine Serientermine machen und Termine duplizieren und verschieben ist auch mega umständlich. Mich wundert es ja, dass es da keine bessere Lösung gibt dafür(zumindest hab ich noch keine gefunden)⠀ ⠀ Darum baue ich gerade eine kleine Web App, die das vereinfachen soll. Ich kann es einfach nicht hinnehmen, dass so ein trivialer Task so extrem umständlich ist.⠀ ⠀ Außerdem ist es natürlich auch ein perfektes Learning Project, das ich gleich mit vue.js umsetzen kann ⠀ ⠀

    #9, @markusvieghofer, 2018.06.22, ♥ 91

  • Feedback ⠀ ⠀ Wenn du an einem Projekt arbeitest, ist es enorm wichtig oft und vor allem frühzeitig Feedback einzuholen. Nicht umsonst haben sich Prozesse wie Scrum und Kanban in der Software Entwicklung durchgesetzt und was im Business gilt, gilt eben auch für private Projekte.⠀ ⠀ Holst du dir immer so früh wie möglich Feedback ein oder entwickelst du deine Projekte lieber für dich alleine, bevor du damit an die Öffentlichkeit gehst ⠀ ⠀ ⠀

    #10, @markusvieghofer, 2018.06.29, ♥ 83

  • Die Posts sind noch auf meinem Profil zu finden(Dies komischen Ray Ban Werbungen)

    #11, @chief_philosophy_officer, 2018.05.06, ♥ 46

  • WIR MÜSSEN DIE ZUKUNFT GESTALTEN WOLLEN! Am 7. Juni spricht unsere Gründerin beim in über die Wichtigkeit digitaler Bildung für Kinder- wir freuen uns, wenn ihr dabei seid!

    #12, @haba_digitalwerkstatt, 2018.05.28, ♥ 43

  • Wir freuen uns wie Bolle& tanzen vor Freude! Denn: Wir sind ein AUSGEZEICHNETER ORT im LAND DER IDEEN 2018! Die Jury hat uns aus knapp 1.500 Bewerbern unter die 100 innovativsten Projekte gewählt und meint: Mit unserer Digitalwerkstatt liefern wir Antworten auf drängende gesellschaftliche Fragen und zeigen, wie durch Experimentierfreude, Neugier und Mut zum Umdenken zukunftsweisende Innovationen entstehen können. Also, Danke an die Jury und Danke an euch- dafür, dass ihr diesen spannenden Weg seit 2 Jahren gemeinsam mit uns bestreitet.

    #13, @haba_digitalwerkstatt, 2018.06.04, ♥ 39

  • Liebe Lehrerinnen& Lehrer! Am 5.& 6. Juni steht ihr in unserer Digitalwerkstatt in im Mittelpunkt: am 5. Juni könnt ihr uns& unsere Angebote im Bereich bei einem kostenfreien Infoabend kennenlernen. Los geht s um 18.00 Uhr. Am 6. Juni geht es ab 16.00 Uhr dann 3 Stunden lang um digitale Werkzeuge als Unterstützung für den Unterricht. Bei diesem Workshop seid ihr mit 30 Euro dabei. Alle Infos findet ihr auf unserer Website. Wir freuen uns auf euch!

    #14, @haba_digitalwerkstatt, 2018.05.30, ♥ 36

  • Wir wünschen euch einen schönen Sonntag! Seid ihr heute auch Sonnenschein-Genießer& In-den-blauen-Himmel-Gucker- so wie unsere

    #15, @haba_digitalwerkstatt, 2018.05.27, ♥ 36

  • Die größte Hacker School Deutschlands powered by Chip läuft und es ist großartig. 200 Kids programmieren, coden, haben Spaß. Danke für dieses tolle Geschenk zum 40. Geburtstag von Chip.

    #16, @alsterklicks, 2018.06.28, ♥ 35

  • Wir sind ein AUSGEZEICHNETER ORT IM- JIPPIE! Stellvertretend für unser Team haben unsere Leiterinnen Julia Eckhoff(Berlin)& Lisa Lehnen(Lippstadt) den Preis entgegengenommen.

    #17, @haba_digitalwerkstatt, 2018.06.04, ♥ 32

  • DIE DIGITALWERKSTATT FÜR ZU HAUSE KOMMT! Ihr wohnt nicht in der Nähe einer Digitalwerkstatt, möchtet aber trotzdem gemeinsam mit euren Kindern digital basteln und tüfteln, Grundprinzipien der Elektronik entdecken oder die ersten Programmierschritte machen Dann haben wir die BREAKING DIGITALWERKSTATT NEWS: Unsere Digitalwerkstatt kommt zu euch nach Hause- als Box mit altersgerechten digitalen Bastel- und Programmierprojekten. Und ihr könnt die Ersten sein, die sie testen. Registriert euch dazu einfach auf unserer Website, den Link gibt s in der Bio.

    #18, @haba_digitalwerkstatt, 2018.05.29, ♥ 32

  • Diese kann ganz schön glücklich machen!

    #19, @haba_digitalwerkstatt, 2018.05.24, ♥ 31

  • Sie machen uns jeden Tag glücklich! Mit ihren lustigen und verrückten Ideen, ihrer Euphorie und ihrem Entdeckergeist- beim Roboter bauen, Filme drehen oder Programmieren! Wir sagen DANKE und wünschen ALLEN KINDERN einen großartigen! Heute und jeden Tag!

    #20, @haba_digitalwerkstatt, 2018.06.01, ♥ 29

  • . Im Juni sind wir für& mit euch unterwegs. Den Anfang macht die Education Alliance am 6. Juni im Informationszentrum des in. Ab 14.00 Uhr geht es hier um das selbsttätige Lernen mit neuen Technologien. Die Veranstaltung ist kostenfrei, anmelden könnt ihr euch hier: hallo.de

    #21, @haba_digitalwerkstatt, 2018.06.03, ♥ 26

  • : Am 22. Mai 1980 hatten und die vier Geister Inky, Pinky, Blinky und Clyde ihren ersten öffentlichen Auftritt in Japan. Ich bestellte eine Pizza, nahm ein Stück in die Hand- und die Idee für Pac-Man lag vor mir, erinnert sich Toru Iwatani an die Entstehung seines Arcade-Hits.

    #22, @haba_digitalwerkstatt, 2018.05.25, ♥ 24

  • „Welten verbinden- Zusammenhalt stärken- so lautet das Jahresmotto im! Mit unserer Digitalwerkstatt schaffen wir genau das, meint die Jury und hat uns zum AUSGEZEICHNETEN ORT 2018 gewählt. Wie es bei uns aussieht& was wir machen- das seht ihr in unserem Video.

    #23, @haba_digitalwerkstatt, 2018.06.04, ♥ 23

  • : Ob, oder: Kaum eine Textnachricht kommt noch ohne Emoji aus. Bei den 14- bis 29-Jährigen nutzen fast 9 von 10(86 Prozent) Emojis in ihren Kurznachrichten. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie im Auftrag des Digitalverbands. Welches benutzt ihr am liebsten

    #24, @haba_digitalwerkstatt, 2018.06.01, ♥ 16

Bewerten Sie unsere Hashtags:
Sehr schlimm Schlimm Okay Gut Ausgezeichnet Danke für die Rückmeldung!
Aktuelles Rating: 0 Noten auf Grund 0 der Bewertungen.

Die beliebtesten Suchabfragen

Letzte Suchabfragen